Komm schon, Jimbo! Er richtete die Australian Open vom Stand ein, um den jungen Nachfolger zu beraten

“Komm, Jimbo!”, Rief einen Mann in einer weißen Baseballmütze auf den Rängen.

Ich will nicht verhehlen. Interruptions posierte bereitwillig für die Kameras Anhänger, Autographen Austeilen und neben ihrem Trainer Carlos Moya jubelten auch.

Nur 20 Jahre Jaume Munar nur auf einer blauen Oberfläche in der ersten Qualifikationsspiel der Australian Open tastete. Zum ersten Mal in seiner Karriere

„für mich, die Unterstützung von Rafa ist etwas ganz Besonderes“, sagte er Munar, der vor seinem Idol glatt geklettert zehn Jahre älter Italiener Andrea Anaboldiho. 6: 2 und 6: 4 < br>

“Ich habe nicht erwartet zu kommen. Ich weiß, dass es für ihn nicht leicht ist, die Spiele von der Tribüne in der großen Aufmerksamkeit zu beobachten, die er anbringt.Aber das Team hat keinen Druck bringen, fühlte ich mich entspannter, „er die jungen Spanier, schwärmte.

Eine ähnliche Rolle bereits Nadal versucht, im Oktober in Prag. Zusammen mit Roger Federer und NPC Kapitän Björn Borg handed Rat während Laver Cups für junge Mitglieder des European Teams Alexandru Zverev und Dominic Thiemo.

Als ob 31letý Spanier und 16x Grand-Slam-Champion wurde sowie Coaching zu denken.

“Nadal war aufgeregt, hier zu sein. Und das nicht nur, weil Munar in seiner Akademie auf Mallorca trainiert hat. Rafa möchte seine Entwicklung verfolgen; will dabei sein, wenn junge Spieler in der Größe wachsen „, sagt Tomeu Salva, Nadalův enger Freund, den Stift Hoffnungen auf seiner Tennis-Akademie.

Munar Nadal hat miteinander sehr nah.Zusammen schon mehrmals vor zwei Jahren zum Abendessen leitete sogar Single beim Turnier in Hamburg gespielt, und beide aus Mallorca kommen.

Vor einem Jahr hat die Munar von Barcelona bewegte, wo eine Zeit lang er Zuflucht zurück nach Hause gefunden. Er begann auf Tennis zu konzentrieren, er unter zweihundert der besten Tennisspieler der ATP-Rankings angesiedelt und wird derzeit beäugte für höhere Metz. „Das Leben in Mallorca ist völlig verschieden von Barcelona. Es ermöglicht Ihnen, mehr auf Tennis zu konzentrieren. Ich bin so von anderen Aktivitäten abgelenkt. „

Das nächste Munarovým Ziel ist es, den Hauptbewerb bei den Australian Open zu fördern. In den ersten beiden Runden hat er nicht einen Satz verloren. Es bleibt jetzt nur noch ein Sieg.